CDaoRecordset::m_nFields

Bemerkungen

Enthält die Anzahl der Felddatenmember der Recordset-Klasse und die Anzahl der Spalten, die durch das Recordset aus der Datenquelle ausgewählt. Der Konstruktor für die Recordset-Klasse muss M_nFields mit der richtigen Anzahl von statisch gebundenen Felder initialisieren. Klassen-Assistent schreibt diese Initialisierung für Sie, wenn Sie es verwenden, um die Recordset-Klasse deklarieren. Sie können auch manuell schreiben.

Das Framework verwendet diese Zahl, die Interaktion zwischen den Felddatenmembern und den entsprechenden Spalten des aktuellen Datensatzes in der Datenquelle verwalten.

Hinweis&Nbsp;  Diese Zahl muss die Anzahl der Ausgabespalten registriert in DoFieldExchange nach einem Aufruf von SetFieldType mit dem Parameter CDaoFieldExchange::outputColumn entsprechen.

Sie können Spalten dynamisch über CDaoRecordset::GetFieldValue und CDaoRecordset::SetFieldValue, binden, wie im Artikel erklärt DAO-Recordset: Datensätze dynamisch binden. Wenn Sie dies tun, müssen Sie nicht erhöhen die Anzahl in M_nFields widerspiegeln, dass die Anzahl der DFX-Funktion in der DoFieldExchange -Memberfunktion aufruft.

Weitere Informationen finden Sie im Artikel DAO Record Field Exchange ((DFX)) im Visual C++ Programmer's Guide.

CDaoRecordset ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoRecordset::SetFieldValue, CDaoRecordset::GetFieldValue

Index