CDaoRecordset::m_bCheckCacheForDirtyFields

Bemerkungen

Enthält ein Flag, der angibt, ob zwischengespeicherte automatisch Felder sind wie schmutzig (geänderten) und Null. Das Flag standardmäßig auf true festgelegt. Die Einstellung in dieser Datenmember steuert den gesamten Doppelpufferung Mechanismus. Wenn Sie das Flag auf TRUEfestgelegt, können Sie die Zwischenspeicherung auf Basis von-Feld mit dem DFX-Mechanismus deaktivieren. Wenn Sie das Flag auf FALSEfestlegen, müssen Sie SetFieldDirty und SetFieldNull selbst aufrufen.

Dieser Datenmember vor dem Aufrufen von Openfestgelegt. Dieser Mechanismus ist vor allem für einfache Bedienung. Leistung möglicherweise langsamer wegen der Doppelpufferung von Feldern, wenn Änderungen vorgenommen werden.

Weitere Informationen über das Binden von Datensätze dynamisch, finden Sie im Artikel DAO-Recordset: Bindung Datensätze dynamisch im Visual C++ Programmer's Guide.

CDaoRecordset ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoRecordset::SetFieldNull, CDaoRecordset::IsFieldNull, CDaoRecordset::IsFieldDirty, CDaoRecordset::SetFieldDirty

Index