CDaoException::CDaoException

CDaoException);

Bemerkungen

Erstellt ein Objekt CDaoException . Normalerweise erstellt das Framework Exception-Objekte, wenn der Code eine Ausnahme auslöst. Sie müssen nur selten ein Exception-Objekt explizit erstellen. Wenn Sie eine CDaoException aus Ihrem eigenen Code werfen möchten, rufen Sie die globale Funktion AfxThrowDaoException.

Allerdings können Sie explizit ein Exception-Objekt erstellen, wenn Sie direkte DAO über die DAO-Schnittstellenzeiger aufrufen, die MFC-Klassen zu kapseln. In diesem Fall müssen Sie zum Abrufen von Fehlerinformationen von DAO. Genommen Sie an, ein Fehler in DAO tritt, wenn Sie eine DAO-Methode über, sagen, rufen Sie die DAODatabases-Schnittstelle, um einen Arbeitsbereich Databases-Auflistung. Zum Abrufen der Fehlerinformationen der DAO:

  1. Konstruieren Sie ein Objekt CDaoException.

  2. Rufen Sie das Exception-Objekt GetErrorCount -Memberfunktion um zu bestimmen, wie viele Error-Objekte in der Errors-Auflistung der Datenbank-Engine sind. (Normalerweise nur eine, es sei denn, Sie eine ODBC-Datenquelle verwenden.)

  3. Rufen Sie das Ausnahmeobjekt GetErrorInfo -Memberfunktion um einen speziellen Error-Objekt, Index in der Auflistung über das Exception-Objekt abzurufen. Denken des Exception-Objekts als Proxy für ein DAO-Fehlerobjekt.

  4. Überprüfen Sie die aktuelle CDaoErrorInfo -Struktur, die in den M_pErrorInfo -Datenmember GetErrorInfo zurückgibt. Seine Mitglieder bieten Informationen zu den DAO-Fehler.

  5. Wiederholen Sie bei einer ODBC-Datenquelle die Schritte 3 und 4 Bedarf für weitere Error-Objekte.

  6. Wenn Sie das Exception-Objekt auf dem Heap erstellt haben, löschen Sie ihn mit der delete -Operator Wenn Sie fertig sind.

Weitere Informationen zum Behandeln von Fehlern in den MFC-DAO-Klassen finden Sie im Artikel Ausnahmen: Datenbankausnahmen im Visual C++ Programmer's Guide.

CDaoException Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Index