CDaoDatabase::CreateRelation

void CreateRelation (LPCTSTR LpszName, LPCTSTR LpszTable,LPCTSTR LpszForeignTable, lange lAttributes, LPCTSTR LpszField,LPCTSTR LpszForeignField );
Werfen Sie (CDaoException, CMemoryException);

void Cre&ateRelation (CDaoRelationInfoamp;relinfo );
Werfen Sie (CDaoException, CMemoryException);

Parameter

lpszName

Der eindeutige Name des dem Beziehungsobjekt. Der Name muss mit einem Buchstaben beginnen und darf maximal 40 Zeichen enthalten. Es kann Zahlen enthalten und Unterstrich-Zeichen, aber keine Satzzeichen oder Leerzeichen enthalten.

lpszTable

Die Namen der primären Tabelle in der Beziehung. Wenn die Tabelle nicht vorhanden ist, löst MFC eine Ausnahme des Typs CDaoException.

lpszForeignTable

Der Name der Fremdtabelle in der Beziehung. Wenn die Tabelle nicht vorhanden ist, löst MFC eine Ausnahme des Typs CDaoException.

lAttributes

Ein long-Wert, der Informationen über den Beziehungstyp der enthält. Diesen Wert können Sie erzwingen der referenziellen Integrität, unter anderem. Der bitweise OR-Operator (|) können Sie beliebige der folgenden Werte kombinieren (solange die Kombination Sinn macht):

lpszField

Ein Zeiger auf eine auf Null endende Zeichenfolge mit dem Namen eines Feldes in der primären Tabelle (mit dem Namen von LpszTable).

lpszForeignField

Ein Zeiger auf eine auf Null endende Zeichenfolge mit dem Namen eines Feldes in der Fremdtabelle (genannt vom LpszForeignTable).

relinfo

Ein Verweis auf ein CDaoRelationInfo -Objekt, das Informationen über die Beziehung enthält, die Sie erstellen möchten.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um eine Beziehung zwischen einem oder mehreren Feldern in einer primären Tabelle in der Datenbank und ein oder mehrere Felder in einer Fremdtabelle (einer anderen Tabelle in der Datenbank) herzustellen. Die Beziehung kann keine Abfrage oder eine Tabelle aus einer externen Datenbank umfassen.

Verwenden Sie die erste Version der Funktion, wenn die Beziehung in jeder der beiden Tabellen ein Feld umfasst. Verwenden Sie die zweite Version, wenn die Beziehung mehrere Felder beinhaltet. Die maximale Anzahl von Feldern in einer Beziehung ist 14.

Diese Aktion erstellt ein zugrunde liegenden DAO-Relation-Objekt, aber das ist ein Implementierungsdetail MFC, da MFC Kapselung der Relation-Objekte innerhalb der Klasse CDaoDatabaseenthalten ist. MFC liefert keine Klasse für Beziehungen.

Wenn Sie die Beziehung Objektattribute Kaskade Operationen aktivieren festlegen, das Datenbankmodul automatisch aktualisiert oder Datensätze in einer oder mehreren Tabellen löscht, wenn an verwandten Primärschlüsseltabellen Änderungen.

Z. B. angenommen, Sie erstellen eine Löschweitergabe Beziehung zwischen einer Kundentabelle und einer Bestellungstabelle. Wenn Sie Datensätze aus der Tabelle Kunden löschen, werden die Datensätze in der Orders-Tabelle, die im Zusammenhang mit diesem Kunden ebenfalls gelöscht. Darüber hinaus Wenn Sie Cascade löschen Beziehungen zwischen der Orders-Tabelle und anderen Tabellen einrichten, werden Datensätze aus den Tabellen automatisch gelöscht, wenn Sie Datensätze aus der Customers-Tabelle löschen.

Weitere Informationen finden Sie im Thema "CreateRelation-Methode" in der DAO-Hilfe.

CDaoDatabase ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CDaoDatabase::DeleteRelation

Index