CDaoDatabase::CDaoDatabase

CDaoDatabase (CDaoWorkspace * pWorkspace = NULL);

Parameter

pWorkspace

Ein Zeiger auf das CDaoWorkspace -Objekt, das das neue Datenbankobjekt enthalten wird. Wenn Sie den Standardwert nullübernehmen, erstellt der Konstruktor ein temporäres CDaoWorkspace -Objekt, das den DAO-Standardarbeitsbereich verwendet. Sie können einen Zeiger auf das Workspace-Objekt über den Datenmember M_pWorkspace erhalten.

Bemerkungen

Erstellt ein CDaoDatabase -Objekt. Nach dem Erstellen des Objekts, wenn Sie eine neue Microsoft Jet erstellen (.MDB) Datenbank, Create -Memberfunktion des Objekts aufrufen. Wenn Sie sind, Öffnen einer vorhandenen Datenbank, rufen Sie stattdessen das Objekt Öffnen -Memberfunktion.

Wenn Sie fertig sind mit dem Objekt, und rufen Sie die Close -Memberfunktion dann zerstören Sie das CDaoDatabase -Objekt.

Sie finden es möglicherweise bequemer einbetten das CDaoDatabase -Objekt in Ihr Dokumentenklasse.

Hinweis&Nbsp;  Ein CDaoDatabase -Objekt wird auch implizit erstellt, wenn Sie ein CDaoRecordset -Objekt öffnen, ohne einen Zeiger auf ein vorhandenes CDaoDatabase -Objekt übergeben. Das Datenbankobjekt wird geschlossen, wenn Sie das Recordsetobjekt schließen.

Informationen zu Arbeitsbereichen finden Sie im Artikel DAO-Arbeitsbereich. Informationen zum CDaoDatabase -Objekte verwenden, finden Sie im Artikel DAO-Datenbank. Diese Artikel sind in Visual C++ Programmer's Guide.

CDaoDatabase ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Index