CControlBar

CControlBar ist die Basisklasse für die Klassen Steuerleiste CStatusBar, CToolBar, CDialogBar, COleResizeBarund CReBar. Ein Kontrollstreifen ist ein Fenster, das in der Regel auf der linken Seite oder rechten Rand eines Rahmenfensters ausgerichtet ist. Es kann enthalten untergeordnete Elemente entweder HWND- basierte Steuerelemente, die Windows-Fenster sind, generieren und reagieren, um Windows-Meldungen oder nicht -HWND-basierten Elemente, die nicht Windows und werden vom Anwendungscode oder Framework-Code verwaltet. Listenfelder und Bearbeitungssteuerelemente sind Beispiele für HWND-basierte Steuerelemente; Statusleiste Bereiche und Bitmap-Schaltflächen sind Beispiele für nicht-HWND-basierte Steuerelemente.

Steuerleiste Fenster sind in der Regel untergeordnete Fenster eines übergeordneten Rahmenfensters und sind in der Regel Geschwister Clientansicht oder MDI-Client des Rahmenfensters. Ein CControlBar -Objekt verwendet Informationen über Clientrechtecks des übergeordneten Fensters, um sich zu positionieren. Anschließend wird darüber informiert das übergeordnete Fenster, wieviel Platz im Clientbereich des übergeordneten Fensters nicht zugewiesenen bleibt.

Weitere Informationen über CControlBar, finden Sie im Artikel Control Bar Themen in Visual C++ Programmer's Guide und technischer Hinweis 31Steuerleisten.

# include lt;afxext.h>

Klassenmember |nbsp; Basisklasse | Hierarchiediagramm

Beispiel&Nbsp; MFC-Beispiel CTRLBARS

Siehe auch&Nbsp;CToolBar, CDialogBar, CStatusBar, CReBar

Index