Member CByteArray-Klasse

Bau

CByteArray Erstellt ein leeres Array für bytes.

Grenzen

GetSize Ruft die Anzahl von Elementen in diesem array.
GetUpperBound Gibt den größten gültigen Index zurück.
SetSize Legt die Anzahl von Elementen in diesem Array enthalten sein.

Operationen

FreeExtra Alle ungenutzten Speicher über die derzeitige Obergrenze frei.
RemoveAll Entfernt alle Elemente aus diesem array.

Element-Access

GetAt Gibt den Wert an einem bestimmten Index zurück.
SetAt Legt den Wert für einen bestimmten Index; Array nicht erlaubt zu wachsen.
ElementAt Ein temporären Verweis auf das Byte im Array zurückgegeben.
GetData Ermöglicht den Zugriff auf Elemente im Array. NULL kann sein.

Wächst das Array

SetAtGrow Legt den Wert für einen bestimmten Index; wächst das Array bei Bedarf.
Hinzufügen Fügt ein Element an das Ende des Arrays; wächst das Array bei Bedarf.
Anhängen Fügt einem anderen Array an das Array; wächst das Array bei Bedarf.
Kopie Ein weiteres Array kopiert in das Array. wächst das Array bei Bedarf.

Einfügen und entfernen

InsertAt Fügt ein Element (oder alle Elemente in ein anderes Array) an einem angegebenen index.
RemoveAt-Methode Entfernt ein Element an einem bestimmten index.

Operatoren

operator] Legt fest oder ruft das Element am angegebenen index.

CByteArray ÜbersichtBasis-Klassenmember | Hierarchiediagramm

Index