CBrush::CreatePatternBrush

BOOL CreatePatternBrush ( CBitmap * pBitmap );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

pBitmap

Identifiziert eine bitmap.

Bemerkungen

Initialisiert einen Pinsel mit einem Muster durch eine Bitmap angegeben. Der Pinsel kann anschließend für jede Gerätekontext ausgewählt werden, die Rastervorgänge unterstützt. Die Bitmap identifiziert durch pBitmap ist in der Regel mit der CBitmap::CreateBitmap, CBitmap::CreateBitmapIndirect, CBitmap::LoadBitmapoder CBitmap::CreateCompatibleBitmap Funktion initialisiert.

Bitmaps als Füllmuster verwendet sollte 8 x 8 Pixel. Wenn die Bitmap größer ist, wird Windows nur die Bits entsprechend die ersten 8 Zeilen und Spalten der Pixel in der oberen linken Ecke der Bitmap verwenden.

Einem Musterpinsel kann gelöscht werden, ohne die zugeordnete Bitmap. Dies bedeutet, dass die Bitmap verwendet werden kann, um eine beliebige Anzahl von Musterpinseln erstellen.

Ein Pinsel mit eine monochrome Bitmap (1 Farbfläche, 1 Bit pro Pixel) erstellt wird mithilfe der aktuellen Text- und Hintergrundfarben gezeichnet. Pixel dargestellt durch ein Bit auf 0 gesetzt werden mit dem aktuellen Textfarbe gezeichnet. Pixel dargestellt durch ein Bit auf 1 gesetzt werden mit der aktuellen Hintergrundfarbe gezeichnet.

Informationen über :: CreatePatternBrush, eine Windows-Funktion, finden Sie in der Win32 SDK Programmer's Reference.

CBrush ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CBitmap, CBrush::CreateBrushIndirect, CBrush::CreateDIBPatternBrush, CBrush::CreateHatchBrush, CBrush::CreateSolidBrush, CGdiObject::CreateStockObject

Index