CBitmap::LoadOEMBitmap

BOOLLoadOEMBitmap (nIDBitmapUINT);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0.

Parameter

nIDBitmap

ID-Nummer der vordefinierten Windows-Bitmap. Von WINDOWS werden die möglichen Werte aufgeführt.H:

OBM_BTNCORNERS OBM_OLD_RESTORE
OBM_BTSIZE OBM_OLD_RGARROW
OBM_CHECK OBM_OLD_UPARROW
OBM_CHECKBOXES OBM_OLD_ZOOM
OBM_CLOSE OBM_REDUCE
OBM_COMBO OBM_REDUCED
OBM_DNARROW OBM_RESTORE
OBM_DNARROWD OBM_RESTORED
OBM_DNARROWI OBM_RGARROW
OBM_LFARROW OBM_RGARROWD
OBM_LFARROWD OBM_RGARROWI
OBM_LFARROWI OBM_SIZE
OBM_MNARROW OBM_UPARROW
OBM_OLD_CLOSE OBM_UPARROWD
OBM_OLD_DNARROW OBM_UPARROW
OBM_OLD_LFARROW OBM_ZOOM
OBM_OLD_REDUCE OBM_ZOOMD

Bemerkungen

Lädt eine vordefinierte Bitmap von Windows verwendet.

Bitmap-Namen, die mit OBM_OLD beginnen darstellen Bitmaps verwendet Windows-Versionen vor 3.0.

Beachten Sie, dass die Konstante OEMRESOURCE vor einschließlich WINDOWS definiert werden muss.H zur Nutzung der OBM_ -Konstanten.

CBitmap ÜbersichtMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CBitmap::LoadBitmap, :: LoadBitmap

Index