CAsyncSocket::GetSockOpt

BOOLGetSockOpt (IntnOptionName,Void *LpOptionValue,Int *LpOptionLen,IntnLevelSOL_SOCKET=);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Funktion erfolgreich ist; Ansonsten können 0 und einem bestimmten Fehlercode durch einen Aufruf der GetLastErrorabgerufen werden. Wenn eine Option mit SetSockOptnie festgelegt wurde, gibt GetSockOpt den Standardwert für die Option. Wenden Sie die folgenden Fehler auf dieser Member-Funktion:

Parameter

nOptionName

Die Socket-Option, für die der Wert abgerufen werden soll.

lpOptionValue

Ein Zeiger auf den Puffer, in dem der Wert für die angeforderte Option zurückgegeben werden soll. Die ausgewählte Option zugeordnete Wert wird in den Puffer LpOptionValuezurückgegeben. Die Ganzzahl, auf die LpOptionLen sollte ursprünglich die Größe dieses Puffers in Byte enthalten; und bei Rückgabe wird es auf die Größe des zurückgegebenen Werts festgelegt werden. SO_LINGERwerden dies die Größe des eine Struktur LINGER ; für alle anderen Optionen werden die Größe einer BOOL oder Int, je nach Option. Finden Sie in der Liste der Optionen und ihre Größen im Abschnitt Hinweise.

lpOptionLen

Ein Zeiger auf die Größe des Puffers in Bytes lpOptionValue.

nLevel

Die Höhe, an der die Option definiert ist; die einzigen unterstützten Ebenen sind SOL_SOCKET und IPPROTO_TCP.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um eine Socket-Option abzurufen. GetSockOpt Ruft den aktuellen Wert für eine Socket-Option ein Socket jeglicher Art, in jedem Zustand zugeordnet und speichert das Ergebnis in LpOptionValue. Optionen beeinflussen Socketoperationen, wie das routing von Paketen, Out-of-Band Datenübertragung, usw.

Die folgenden Optionen sind für GetSockOptunterstützt. Der Typ gibt den Typ der Daten durch LpOptionValuebehoben. Die TCP_NODELAY -Option verwendet Ebene IPPROTO_TCP; alle anderen Optionen verwenden Ebene SOL_SOCKET.

Wert Typ Bedeutung
SO_ACCEPTCONN BOOL Socket überwacht.
SO_BROADCAST BOOL Socket ist für die Übertragung von broadcast-Nachrichten konfiguriert.
SO_DEBUG BOOL Debuggen ist aktiviert.
SO_DONTLINGER BOOL Wenn true, ist die SO_LINGER -Option deaktiviert.
SO_DONTROUTE BOOL Routing deaktiviert ist.
SO_ERROR int Fehler-Status abrufen und löschen.
SO_KEEPALIVE BOOL -Keep-Alives werden verschickt.
SO_LINGER struct LINGER Gibt die aktuellen Optionen linger.
SO_OOBINLINE BOOL Out-of-Band-Daten werden in den normalen Datenstrom empfangen.
SO_RCVBUF int Puffergröße für erhält.
SO_REUSEADDR BOOL Der Socket kann an eine Adresse gebunden werden, die bereits in Gebrauch ist.
SO_SNDBUF int Puffergröße für sendet.
SO_TYPE int Der Typ des Socket (z. B. SOCK_STREAM).
TCP_NODELAY BOOL Deaktiviert den Nagle-Algorithmus für senden Koaleszenz.

Berkeley Software Distribution (BSD) Optionen für GetSockOpt nicht unterstützt werden:

Wert Typ Bedeutung
SO_RCVLOWAT int Niedrigwasser Zeichen empfangen.
SO_RCVTIMEO int Timeout erhalten.
SO_SNDLOWAT int Untergrenzenmarkierung senden.
SO_SNDTIMEO int Senden Sie timeout.
IP_OPTIONS Erhalten Sie Optionen im IP-header.
TCP_MAXSEG int Erhalten Sie maximale TCP-Segmentgröße.

Aufruf von GetSockOpt mit eine nicht unterstützte Option führt zu WSAENOPROTOOPT Rückgabe von GetLastError den Fehlercode.

CAsyncSocket Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CAsyncSocket::SetSockOpt

Index