CAsyncSocket::GetPeerName

BOOL GetPeerName ( CStringamp; rPeerAddress, UINT & rPeerPort );

BOOLGetPeerName (SOCKADDR *LpSockAddrLenLpSockAddr,Int *);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Funktion erfolgreich ist; Ansonsten können 0 und einem bestimmten Fehlercode durch einen Aufruf der GetLastErrorabgerufen werden. Wenden Sie die folgenden Fehler auf dieser Member-Funktion:

Parameter

rPeerAddress

Verweis auf ein CString -Objekt, das eine gepunktete Anzahl IP-Adresse empfängt.

rPeerPort

Verweis auf eine UINT , die einen Port speichert.

lpSockAddr

Ein Zeiger auf die SOCKADDR -Struktur, die den Namen des Peer Socket empfängt.

lpSockAddrLen

Ein Zeiger auf die Länge der Adresse in LpSockAddr in Byte. Bei Rückgabe enthält das LpSockAddrLen -Argument die tatsächliche Größe des LpSockAddr in Byte zurückgegeben.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion um die Adresse des Peer-Socket zu erhalten, mit dem Socket verbunden ist.

CAsyncSocket Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CAsyncSocket::Bind, CAsyncSocket::Connect, CAsyncSocket::Create, CAsyncSocket::GetSockName

Index