CAsyncSocket::Connect

BOOL Connect ( LPCTSTR LpszHostAddress, UINT nHostPort );

BOOL Connect ( const SOCKADDR * LpSockAddr, Int nSockAddrLen );

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn die Funktion erfolgreich ist; Ansonsten können 0 und einem bestimmten Fehlercode durch einen Aufruf der GetLastErrorabgerufen werden. Wenn dies WSAEWOULDBLOCKden Fehlercode gibt, und Ihre Anwendung ist die überschreibbare Rückrufe verwendet, wird Ihre Anwendung eine OnConnect angezeigt werden, wenn der Verbindungsvorgang abgeschlossen wurde. Wenden Sie die folgenden Fehler auf dieser Member-Funktion:

Parameter

lpszHostAddress

Die Netzwerkadresse des Socket, mit dem dieses Objekt verbunden ist: eine Maschine Namen wie "ftp.microsoft.com" oder eine punktierte Zahl wie z. B. "128.56.22.8".

nHostPort

Der Port, der Socket-Anwendung kennzeichnet.

lpSockAddr

Ein Zeiger auf eine SOCKADDR -Struktur, die Adresse des verbundenen Socket enthält.

nSockAddrLen

Die Länge der Adresse in LpSockAddr in Byte.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Memberfunktion auf herstellen eine Verbindung zu einer unverbundenen Stream oder Datagrammsocket. Wenn der Socket ungebunden ist, eindeutige Werte die lokalen Verein vom System zugewiesen sind und der Sockel ist als gekennzeichnet gebunden. Beachten Sie, dass wenn das Adressfeld den Namen Struktur Nullen ist, verbinden wird 0 (null) zurück. Um erweiterte Fehlerinformationen abzurufen, rufen Sie GetLastError Member-Funktion.

Für Streamsockets (Typ SOCK_STREAM) ist eine aktive Verbindung zu den ausländischen initiiert. Wenn der Socket-Aufruf erfolgreich abgeschlossen ist, wird der Socket bereit zum Senden/Empfangen von Daten.

Für ein Datagrammsocket (Typ SOCK_DGRAM), ist ein Standardziel festgelegt, die auf nachfolgende Senden werden eingesetzt und Receive aufruft.

CAsyncSocket Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CAsyncSocket::Accept, CAsyncSocket::Bind, CAsyncSocket::GetSockName, CAsyncSocket::Create, CAsyncSocket::AsyncSelect

Index