CArchive::SetLoadParams

void SetLoadParams (UINT nGrowBy = 1024);

Parameter

nGrowBy

Die minimale Anzahl der Element-Steckplätze zugeordnet werden, wenn eine Größensteigerung notwendig ist.

Bemerkungen

Rufen Sie SetLoadParams , wenn du gehst zu lesen, eine große Anzahl von CObject-abgeleitete Objekte aus einem Archiv. CArchive verwendet eine Array laden zum Auflösen von Verweisen auf Objekte im Archiv gespeichert. SetLoadParams können Sie die Größe festlegen, die das Array laden wächst.

Sie müssen SetLoadParams nicht aufrufen, nachdem ein Objekt geladen wird, oder MapObject oder ReadObject aufgerufen wird.

Beispiel

klasse CMyLargeDocument: öffentliche CDocument {...};
privatevoid CMyLargeDocument::Serialize (C&Archiveamp; Ar)
{
   Wenn (Ar.IsStoring())
      AR.SetStoreParams();  / / große Standardwerte verwenden
   anderes
      AR.SetLoadParams();

Wenn (Ar.IsStoring())
   {
      / / code zum Speichern von CMyLargeDocument
   }
   anderes
   {
      / / code zum Laden von CMyLargeDocument
   }
}

Übersicht über die CArchiveMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CArchive::SetStoreParams

Index