CArchive::operator Gt; & Gt;

Freund CArchiveamp; Operator >> ( CArchive & Ar, CObject * & pOb );
werfen ( CArchiveException, CFileException, CMemoryException );

Freund CArchiveamp; Operator >> ( CArchive & Ar, const CObject * & pOb );
werfen ( CArchiveException, CFileException, CMemoryException );

CArchiveamp; Operator >> ( BYTE & von );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >> ( WORD & w );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >>( int& i );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >> ( lange & l );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >> ( DWORD & dw );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >> ( Float & f );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

CArchiveamp; Operator >> ( Doppelzimmer & d );
werfen ( CArchiveException, CFileException );

Rückgabewert

A CArchive Reference, die mehrere Einfügemarke Operatoren in einer einzigen Zeile ermöglicht.

Bemerkungen

Lädt das angegebene Objekt oder primitiver Typ aus dem Archiv.

Wenn Sie das IMPLEMENT_SERIAL -Makro in Ihrer Klassenimplementierung der verwendet, dann rufen Sie die Extrahierung Operatoren überladen für CObject die geschützte ReadObject -Funktion (mit einem Wert ungleich NULL Laufzeitklasse Zeiger). Diese Funktion ruft wiederum die Serialize -Funktion der Klasse.

Beispiel

int I;
Extern CArchive Ar;
Wenn (Ar.IsLoading())
  AR Gt; > ich;

Übersicht über die CArchiveMember der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CArchive::ReadObject, CObject::Serialize

Index