CAnimateCtrl::Open

BOOL Open ( LPCTSTR LpszFileName );

BOOLOpen (nIDUINT);

Rückgabewert

Ungleich NULL, wenn erfolgreich; andernfalls 0 (null).

Parameter

lpszFileName

Ein CString -Objekt oder ein Zeiger auf eine auf Null endende Zeichenfolge, die entweder den Namen der die AVI-Datei oder den Namen einer AVI-Ressource enthält. Wenn dieser Parameter NULList, schließt das System den AVI-Clip, der zuvor für das Animationssteuerelement geöffnet wurde, falls vorhanden.

nID

Der Ressourcenbezeichner AVI. Wenn dieser Parameter NULList, schließt das System den AVI-Clip, der zuvor für das Animationssteuerelement geöffnet wurde, falls vorhanden.

Bemerkungen

Rufen Sie diese Funktion zum Öffnen eines AVI-Clips und der erste Frame angezeigt.

Wenn das Animation-Steuerelement den ACS_AUTOPLAY Stil hat, beginnt das Animation-Steuerelement automatisch abspielen den Clip sofort, nachdem es geöffnet. Es wird weiterhin den Clip im Hintergrund spielen, während der Thread Ausführung fortgesetzt wird. Wenn der Clip ist fertig spielen, es wird automatisch wiederholt werden.

Wenn das Animation-Steuerelement den ACS_CENTER -Stil hat, der AVI-Clip wird im Steuerelement zentriert werden und die Größe des Steuerelements wird nicht geändert. Haben das Animation-Steuerelement nicht den ACS_CENTER -Stil, wird das Steuerelement angepasst werden, wenn der AVI-Clip auf die Größe der Bilder in den AVI-Clip geöffnet wird. Die Position der oberen linken Ecke des Steuerelements wird nicht geändert, nur die Größe des Steuerelements.

Wenn das Animation-Steuerelement den ACS_TRANSPARENT Stil hat, wird der erste Frame gezeichnet mit einem transparenten Hintergrund anstatt die Hintergrundfarbe angegeben in der Animation-clip.

CAnimateCtrl Übersicht |nbsp; Member der Klasse | Hierarchiediagramm

Siehe auch&Nbsp;CAnimateCtrl::Close, CAnimateCtrl::Create

Index