Anwendung und Thread-Unterstützungsklassen

Jede Anwendung hat ein und nur ein Application-Objekt; Dieses Objekt andere Objekte in das laufende Programm koordiniert und von CWinApp abgeleiteten.

Die Microsoft Foundation Class Library unterstützt mehrere Ausführungsthreads innerhalb einer Anwendung. Alle Anwendungen müssen mindestens einen Thread; der Thread von Ihrem CWinApp -Objekt verwendeten ist diese "primären" thread.

CWinThread kapselt einen Teil der threading-Fähigkeiten des Betriebssystems. Um mithilfe mehrerer Threads leichter zu machen, bietet MFC auch Synchronisierung-Objekt-Klassen eine C++-Schnittstelle für Win32-Synchronisierungsobjekte bereit.

Anwendung und Thread-Klassen

CWinApp

Kapselt den Code zum Initialisieren, ausführen und beenden die Anwendung. Sie werden Ihre Application-Objekt von dieser Klasse ableiten.

CWinThread

Die Basisklasse für alle Threads. Verwenden Sie direkt, oder leiten Sie eine Klasse von CWinThread , wenn der Thread Benutzeroberfläche Funktionen ausführt. CWinApp ist von CWinThread abgeleitet.

ISAPI-Anwendungsklassen

CHttpFilter

Filter ausgewählt um eine ISAPI-Server gesendete HTTP-Anforderungen.

CHttpServer

Erweitert die Funktionalität von einem ISAPI-Server durch Bearbeiten von Clientanfragen.

Synchronisierung-Objekt-Klassen

CSyncObject

Basisklasse der Synchronisierung-Objekt-Klassen.

CCriticalSection

Eine Synchronisation-Klasse, die nur ein Thread innerhalb eines einzelnen Prozesses auf ein Objekt zugreifen können.

CSemaphore

Eine Synchronisation-Klasse, die zwischen einem und eine angegebene maximale Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe auf ein Objekt ermöglicht.

CMutex

Eine Synchronisation-Klasse, die nur ein Thread in einer beliebigen Anzahl von Prozessen auf ein Objekt zugreifen können.

CEvent

Eine Synchronisation-Klasse, die eine Anwendung benachrichtigt, wenn ein Ereignis aufgetreten ist.

CSingleLock

In Memberfunktionen von threadsicheren Klassen verwendet, um auf ein Synchronisierungsobjekt zu sperren.

CMultiLock

In Memberfunktionen von threadsicheren Klassen verwendet, um eine oder mehrere Synchronisierungsobjekte aus einem Array von Synchronisierungsobjekten Sperren.

Verwandte Klassen

CCommandLineInfo

Analysiert die Befehlszeile, mit der das Programm gestartet wurde.

CWaitCursor

Stellt einen Wartecursor auf dem Bildschirm. Während langwierige Operationen verwendet.

CDockState

Permanenten Speicher Docking-Statusdaten zum Anpassen von Steuerleisten behandelt.

CRecentFileList

Verwaltet die zuletzt verwendeten (MRU) Liste.

Index